Tel.: 09131 – 979 7450 Kassen- und Privatpatienten

Hyperhidrosis

Übermässiges Schwitzen lässt sich kontrollieren

Schwitzen ist eine an sich sinnvolle und wichtige Körperfunktion. Durch Schwitzen schützt sich der Körper vor übermäßiger Erhitzung.

Übermäßiges Schwitzen hingegen kann die betroffenen Personen belasten. Hyperhidrosis, auch Schwitzerkrankheit genannt, kann dazu führen, dass sich die Betroffenen zurückziehen und sich sozial isolieren.

Wir unterscheiden bei dieser Erkrankung drei Schweregrade. Bei primärer Hyperhidrosis empfehlen wir unseren Patientinnen und Patienten Medikamente, wie Salben oder Sprays. Eine weitere bewährte Behandlung ist Botox, das zum Beispiel unter die Achseln gespritzt wird. Bei sekundärer Hyperhidrosis, die durch Medikamente oder durch Erkrankungen ausgelöst werden kann, klären wir die Ursachen und empfehlen dann eine Therapie, welche die Symptome mildert. 

Öffnungszeiten

Montag:
8 – 13 Uhr & 15 - 18 Uhr
Dienstag:
8 – 13 Uhr
Mittwoch:
9 – 15 Uhr
Donnerstag:
8 – 13 Uhr & 15 - 18 Uhr
Freitag:
8 – 13 Uhr

alle Kassen- und Privatpatienten

Operative Behandlung

Digital-Hautkrebsscreening

Modernste Diagnostik

Individuelle Behandlungsmethode

Jetzt Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis. Direkt online oder telefonisch. Wir freuen uns auf Sie!

Liebe Patienten
vom 20.05.2024 bis zum 31.05.2024 haben wir Urlaub
die Vertretung übernimmt  folgende Praxis:
 Dr. med. Andreas Haaken
Goethestraße 23
91054 Erlangen
Telefon: 09131 940540
In akuten Fällen wenden Sie sich bitte an Hautklinik Erlangen
Ulmenweg 18, 91054 Erlangen
Telefon: 09131 85 – 35000
Ab dem 03.06.2024 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.
Ihr Praxisteam